Familiengeschichten – Katharina Schmidt

Katharinas
Familiengeschichte

Unsere Seniorenwohnparks Icon
  • Einrichtungsleitung
  • Familienmitgleid seit: 2017

Meine Geschichte

Im Osterhof Hollingstedt hatten wir für unsere Bewohner etwas Tolles ausgedacht – wir wollten eigene Hühner haben. Wir fanden es eine schöne, liebe, tierische und fröhliche „Beschäftigung“ und freuten uns vorab schon auf die frischen Eier von unseren eigenen Familien-Hühnern.
Ich war auf jeden Fall Feuer und Flamme und da ich schon bei meiner Oma mit Hühnern aufgewachsen war, erhielt ich die neue Position der „Hühnerbeauftragten“.

Ein Stall mit einem Freigehege wurde gebaut, Futter gekauft, alles „gemütlich eingerichtet“ und dann (Hurra!) trafen die neuen tierischen Familien-Mitglieder ein.
Die Freude war bei allen groß und viele Bewohner schuen seitdem täglich bei unseren Hühnern vorbei. Wenn Besucher und Familienangehörige dann kommen, wird der Stall dazu oft gleich gezeigt und erzählt…

…tja, und ich habe seitdem einen neuen Namen und werde von allen Hühner-Mutti genannt.
Eure Katharina (Gack-Gack :-))

Entdecke weitere Familiengeschichten…

osterhof_meetwoch_01_2024_sabine4
Sabines Familiengeschichte
osterhof_meetwoch_01_2024_luc
Lucs Familiengeschichte
osterhof_familien_meetwoch_torben
Torbens Familiengeschichte
osterhof_familien_meetwoch_niels
Niels Familiengeschichte
osterhof_familien_meetwoch_hilke
Hilkes Familiengeschichte
osterhof_familien_meetwoch
Sonjas
Familiengeschichte